No Words‘ ist ein Livemusikprogramm (ca 45 Minuten) für Geige und Akkordeon das vier sowjetischer Kurzfilme begleitet, die sich von Comedy über Drama bis hin zu Sciencefiction erstrecken. Das Programm – Filmauswahl und Kompositionen von meinem Kollegen Rein De Vos und mir – entstand für mehrere Stadtteilevents der belgischen Organisation Brügge Plus.

Die Show richtet sich vor allem an Kinder, doch wie es mit guten Kinderprogrammen so ist, denke ich, dass sie auch für Erwachsene interessant und unterhaltsam ist.